Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Sparen Sie
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Was Sie über Dateizuordnungen wissen müssenWhat you Need to Know about File Associations

Willkommen zurück zu unserer Blog-Serie über Registry Error Insights!

Um Dateizuordnungen zu verstehen, müssen Sie zuerst Dateierweiterungen verstehen. Die letzten drei bis vier Buchstaben in einem Dateinamen nach dem Punkt wie DOC oder DOCX stellen die Dateierweiterung dar. Jede Erweiterung ist einem Dateityp zugeordnet. In diesem Fall ist der Dateityp Microsoft Word-Dokument. Jede Anwendung auf Ihrem Computer verfügt über eine Liste von zugeordneten Dateitypen, und Ihre Windows-Registrierung verfügt über eine Aufzeichnung dieser Dateitypen.

Wenn ein Programm falsch deinstalliert oder gelöscht wird und Sie versuchen, eine Datei mit einer bestimmten Erweiterung zu öffnen, versucht Windows, das nicht vorhandene Programm zum Öffnen der Datei zu starten. Dies liegt daran, dass die Einträge in der Registrierung, die diesen Dateityp diesem Programm zuordnen, nicht korrigiert wurden. Registry Reviver stellt sicher, dass beim Deinstallieren eines Programms diese Dateierweiterungen nicht mehr mit diesem Programm verknüpft sind und dass alle Ihre Dateizuordnungen korrekt verwaltet werden.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

Pin es auf Pinterest

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen